Sie sind hier

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined variable: _SESSION in eval() (Zeile 1 von /kunden/139772_60327/websites/societaets_verlag.de_www/htdocs/profiles/commerce_kickstart/modules/contrib/ctools/plugins/access/php.inc(55) : eval()'d code).
  • Notice: Undefined index: ebooks in eval() (Zeile 1 von /kunden/139772_60327/websites/societaets_verlag.de_www/htdocs/profiles/commerce_kickstart/modules/contrib/ctools/plugins/access/php.inc(55) : eval()'d code).
Tod im Licht der Luminale | Frankfurter Allgemeiner Buch

Tod im Licht der Luminale Ein Frankfurt-Krimi

Veröffentlichungsdatum:
Februar 2012
Auflage:
1. Auflage
Sprache: Deutsch

Beschreibung

Buchbeschreibung

Ein Frankfurt-Krimi

Für die Frankfurter Kommissarin Edith Tannhäuser hätte der Freitag nicht schlechter beginnen können. Auf ihrem Schreibtisch häuft sich die Arbeit, der nachmittägliche Friseurtermin drängt und in ihr keimt Aufregung wegen des anstehenden Wochenendes mit Wolfgang in Berlin auf. Obskure Morddrohungen an das Explora-Museum wollen da so gar nicht in ihren Tagesplan passen. Kaum im Frankfurter Nordend angekommen, macht Edith Bekanntschaft mit dem schmierigen und durchweg unsympathischen Direktor des im Glaubburgbunker angesiedelten Museums. Gerhard O. Stiefenhagen liegen nur zwei Sachen am Herzen: sich selbst und die bevorstehende Luminale, bei der das Museum eine große Rollen spielen wird. Schnell scheint der Vorfall geklärt, die Drohbriefe heruntergespielt und der Fall vergessen – das Wochenende kann kommen! Doch kaum in Berlin angekommen, muss Edith ihre Entscheidung in Frage stellen: Stiefenhagens brutal zugerichteter Körper ist auf dem Dach seines Museums gefunden worden. Edith sieht sich in der Pflicht und beginnt zusammen mit ihrem Kollegen Stefan sofort mit ihren Ermittlungsarbeiten. Doch was beide ans Tageslicht bringen, lässt nicht nur den Kommissaren das Blut in den Adern gefrieren. Schon seit Jahrzehnten sind in dem Frankfurter Bunker unzählige Menschen elendig gestorben, doch das ist nur der Anfang…

Printausgabe

Preis:
12,80 €
Format:
Broschur, 244 Seiten
ISBN:
978-3-942921-47-3
Über den Autor
Hanna Hartmann

Petra Tursky-Hartmann wurde 1960 in Bad Kreuznach geboren. Nach dem Studium der Publizistik in Mainz war sie u. a. als Flugbegleiterin bei der Deutschen Lufthansa und als PR-Managerin in der IT-Wirtschaft tätig. Die Mutter von zwei...